Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wissenschaftliche und sonstige Tätigkeiten an der Hochschule Fresenius

 

Seit 2007 bin ich in Teilzeit als Professorin an der Psychology School der Hochschule Fresenius in Köln tätig. Dort unterrichte ich Studierende unserer praxisnah ausgerichteten Bachelor- und Masterprogramme der (Wirtschafts-)Psychologie (z. B. in den Fächern Sozialpsychologie, Management von Gruppenprozessen, Methoden der Gesprächsführung, Forschungsmethoden) und begleite empirische - bevorzugt experimentelle - Forschungsprojekte und Abschlussarbeiten. In den letzten Jahren konnten dabei unter anderem einige Studien zu angewandten personal- und organisationspsychologischen Fragestellungen erfolgreich in Kooperation mit der Kölner Unternehmensberatung manager-berater realisiert werden.

Meine aktuellen Forschungsinteressen liegen in den Bereichen

  • Förderung von sozialen Kompetenzen, Flow, Selbstwirksamkeitserwartung und Kreativität
  • Angewandte Sozial- und Kommunikationspsychologie (u. a. soziale Identität und Teambuilding, Kontextabhängigkeit von Selbst- und Fremdbild, Kommunikation in Führungs-, Feedback-, Change- und Konfliktsituationen, soziale Eindrucksbildung, Vorurteile und Diskriminierung; Wechselwirkung von Sprache, Metaphern und Erleben, Embodiment; Misattribution von Zeit- und Selbstwahrnehmung)
  • Stress und Stressbewältigung im Studium und am Arbeitsplatz, Präsentismus, psychische Belastungen, Arbeit 4.0
    Hierzu ist in Ko-Autorenschaft mit Dr. Stefan Poppelreuter im Oktober 2018 erschienen: Psychische Belastungen in der Arbeitswelt 4.0. Entstehung - Vorbeugung - Maßnahmen. Berlin: ESV.
  • werteorientierte Organisations- und Unternehmenskultur, Employer Branding, Personalrekrutierung und -bindung

Im Rahmen der Hochschule biete ich zusammen mit meinem Kollegen Dominic Gansen-Ammann regelmäßig extracurricular den Workshop "Be a Bonobo - Networking-Skills für Berufseinstieg und Karriere" an, zu dem mit Networking-Kompetenz im Job. Psychologisches Kommunikationswissen für Berufseinstieg und Karriere auch ein Springer essential erschienen ist. Weiterhin berate ich unsere studentischen Projektteams und Projektmentoren aller Studiengänge interessensneutral zu aufgabenorientiertem Teambuilding, guter interner und externer Kommunikation und erfolgreichem Selbst- und Konfliktmanagement. 

Hier finden Sie eine Übersicht über meine wissenschaftlichen Veröffentlichungen sowie über Kongressbeiträge und eingeladene Vorträge. Ich bin Mitglied in mehreren Fachgesellschaften (Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs, Fachgruppe Sozialpsychologie), Deutsche Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung (DGPPF), European Association of Social Psychology (EASP), Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie (GWPs)), im wissenschaftlichen Beirat des Instituts für Diversity- und Antidiskriminierungsforschung, sowie Gutachterin für verschiedene Fachzeitschriften.

Please use the drop down menu or click here for an English version of this page.